0

Editorial

Ich finde die Anrede „liebe Mitungeheuer“ toll.

Liebe Mitungeheuer,
in neuer Form. Das neue Heft ist online. Es ist der erste Beitrag in einer Loseblattsammlung. Alle User finden davon die zweite Seite als pdf-Datei in der rechten Spalte, unmittelbar über unserer Facebookwerbung.

Grund zu feiern gibts also immer noch keinen, auch wenn das Grosse Thier ziemlich zufrieden ausschaut. Und wir hoffen in Zukunft der Versandabteilung einige olivgrüne Ordner übergeben zu dürfen.

Advertisements