Ihr meint also das war gruselig?

So war das auch gedacht: Sollen doch die Bonzen und ihre sozialdemokratischen Lakaien erzittern! Einen der schönsten Aufrufe zur LL(L)-DEmonstration ever verfassten unsere kämpfenden Schwester und Brüder von der Antifaschistischen Offensive Leipzig:

Jetzt im Jahre 2014 an­ge­kom­men , haben die Ver­hält­nis­se der Herr­schen­den Klas­se einen kri­ti­schen Punkt er­reicht und damit nicht genug .
Genau diese Ver­hält­nis­se sind es, die die Men­schen in die Arme der Fa­schis­ten und Blen­der trei­ben . Was dazu führt das sich in vie­len tei­len der Welt die Fa­schis­ten auf den vor Marsch be­fin­den , aber es be­steht noch Hoff­nung . Mit jedem Tag der ver­geht wer­den sich auch immer mehr Men­schen ihrer ei­ge­nen Klas­se be­wusst und op­fern sich auf , für den in­ter­na­tio­na­len Be­fei­ungs­kampf für eine bes­se­re Welt . Die­ser Be­fei­ungs­kampf wird der­zeit in vie­len tei­len der Welt mit der Waffe aus­ge­tra­gen , sei es in Pa­läs­ti­na , Kur­dis­tan oder dem Bas­ken­land . Wo Men­schen ihre Frei­heit und Un­ab­hän­gig­keit ein­for­dern und für Per­spek­ti­ven ein­tre­ten jen­seits des Herr­schen­den Ka­pi­ta­lis­ti­schen Sys­tems und der herr­schen­den Klas­se . Daher ist die in­ter­na­tio­na­le So­li­da­ri­tät mit un­se­ren Waf­fenbrü­dern und Schwes­tern , die für un­se­re Klas­se kämp­fen un­ab­ding­bar .

Wir wol­len an die­sem Tag nicht nur den re­vo­lu­tio­nä­ren Karl Lieb­knecht und Rosa Lu­xem­burg ge­den­ken , son­dern auch allen an­de­ren re­vo­lu­tio­nä­ren auf der Welt die bis zum heu­ti­gen Tag ihr Leben las­sen muss­ten . Im Kampf gegen die Fa­schis­ten und die herr­schen­de Klas­se und deren Ver­hält­nis­se ! Ver­hält­nis­se wie Un­ter­drü­ckung , Aus­beu­tung und im­pe­ria­lis­ti­sche Krie­ge sind die stüt­zen­den Pfei­ler des herr­schen­den Sys­tems und der herr­schen­den Klas­se , genau gegen diese Pfei­ler gilt es ent­schlos­sen und ge­mein­sam vor zu gehen und sie ein­zu­rei­sen . Um damit die herr­schen­de Klas­se zu stür­zen und ihr Sys­tem der Ty­ran­nei zu zer­schla­gen ! Um das zu rea­li­sie­ren, dür­fen wir unser ge­mein­sa­mes Ziel nicht aus dem Auge ver­lie­ren und uns nicht spal­ten las­sen von den Kon­ter­re­vo­lu­tio­nä­ren und den Fein­den un­se­re Klas­se. Nur so kön­nen wir die so­zia­le Re­vo­lu­ti­on aus­lö­sen und uns die Klas­sen­lo­se Ge­sell­schaft er­kämp­fen . In die­ser Ge­sell­schaft wer­den dann alle Men­schen frei sein und in frie­den Leben kön­nen . Dann wird sich auch der Traum von den re­vo­lu­tio­nä­ren Karl Lieb­knecht und Rosa Lu­xem­burg er­fül­len .

Die wahren Internationalisten begaben (nicht nur aus Deutschland allein!) sich in die Hauptstadt der Kapitalistischen Republik Deutschland und gedachten dort traditionell Rosa und Karl. Den Kapitalisten-Schweinen, imperialistischen Schächtern und volksfeindlicher Hochfinanz hielten sie triumphierend in deren widerlichen Gesichter: unter Anderem – den stolzen Banner der kürzlich aus der Taufe gehobenen 7. Internationale! Dieser wurde spontan auf der Demo, unter feindlichen Blicken der deutschen Bullen, Repräsentanten des Staates, den Rosa und Karl abschaffen wollten, und sah dann so aus: 

Bild

 

So, jetzt fangt an zu zittern, ihr, die Angst vor dem Volkseigentum haben und Erich Hoenecker immer noch nicht aus dem Gefängnis rauslassen!

Nieder mit den Blendern! Next stop: Revolution! No pasdaran! Фрсмицёц ъа пбггдлжцен! 

Advertisements

2 Gedanken zu “Ihr meint also das war gruselig?

  1. “ Dieser wurde spontan auf der Demo, unter feindlichen Blicken der deutschen Bullen, Repräsentanten des Staates, den Rosa und Karl abschaffen wollten, und sah dann so aus: “
    Na also. Geht doch. Schon Derrida, (oder wars Deleuze?) forderte eine Philosophie des Werdens statt einer des Seins. Dieser (was oder wer auch immer) wurde also. Sogar spontan auf einer Demo. Glückwunsch. Vielleicht wird hier auch mal verständliche Sprachlichkeit.
    Glück und Freiheit! Und in Zukunft bitte die Gai Dao nicht mit weiterer Null-Information zusülzen, wenn’S irgend möglich ist. Danke
    D.

Nicht, dass es uns interessierte...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s